Montag, 17. Dezember 2012

Wichtige Anweisungen zum Prozess des Aufstieges

Ich bin Lord Stultissimus und damit am Freitag alles reibungslos ablaufen kann, hier wichtige Anweisungen zum Prozess des Aufstieges.

Der Aufstieg beginnt Freitag sobald Lord Ebriosus ausgeschlafen hat und Lady Nada aus dem Badezimmer raus ist, also nicht vor dem Mittagessen. Wir beginnen mit den Lichtarbeitern, welche die Energieebenenstufe 3, 7, 1 und Pi/2 erreicht haben. Danach sind die Stufen 2, 24, 4/3, 0815, 69 und 00 dran. Diese absolut logische Reihenfolge setzt sich dann entsprechend fort, also 5, 7, 11, 16, 21, 34 und die Zusatzzahl 23. Bitte achtet darauf, dass ihr zum Zeitpunkt der Transformation komplett mit der Schuhmann-Frequenz synchron seid um eine unnötige Disharmonie im morphischen Feld zu vermeiden sowie das eure Eigenschwankungen nicht mehr als 0,5 Promille betragen.

Selbstanreiser nutzen bitte den Flugscheibenzubringer F6 bis zum Dr.-Axel-Stoll-Ring im Ostsektor und halten sich ab da immer rechts. Die genaue Flugbahnmarkierung erfolgt am 21.12.2012 mit langanhaltenden Kondensstreifen. Ihr sagt wohl Chemtrails dazu. Die dafür nötigen Welsbach-Patente wurden von der GFdL erworben und konnten trotz ständiger Sabotage eines gewissen Dominik S. in den letzten Jahren zuverlässig getestet werden. Ein Heranfliegen bis an die Quartiere ist leider nicht möglich. Es stehen aber ausreichend Park&Beam Plätze zur Verfügung. Die nötigen Anträge für einen Stellplatz mit freien Energieanschluss erhaltet ihr bis zum 20.12.2012 unter Vorlage eines gültigen Personalausweises (Reichsausweise werden nicht akzeptiert) in der für euch zuständigen Selbstverwaltung.

Die Einfuhr von Licht ist anmeldepflichtig. Liebe darf aber bedingungslos mitgenommen werden.
Um unnötige Verzögerungen zu vermeiden, haltet bitte zur Einreise euren Impfausweis bereit. Der Zugang kann nur Personen gewährt werden, die alle, von der Stellaren Impfkommission (euch bereits bekannt unter dem Kürzel STIKO) empfohlenen, Schutzimpfungen vorweisen können und ordnungsgemäß gechippt sind.

Bitte gebt ebenfalls bei Einreise an, ob ihr Räucher oder Nichträucher seid, damit wir euch auf die entsprechenden Ebenen verteilen können. Für alle die mit dem Räuchern aufhören wollen, bietet der Böse-Geister-Schutz-Verein dL in den kommenden Wochen Antiräucherseminare an.

Bitte haltet euch für weitere Anweisung unbedingt im Channel-Standby.

In freudiger lichtliebender Erwartung
Lord Stultissimus

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Somit wechselt der Wanderpokal nach einem kurzen aber harten Match zurück an den Herrn NDR. Meinen Glückwunsch.

      Löschen
    2. Danke, danke!
      Ich muss sagen, dass mir das wirklich gut gefällt, wie Du die einzelnen dummen Ideen der Esoteriker konsequent zu ende denkst: So muss es sein beim Aufstieg!

      Löschen
  2. Endlich fügen sich für mich die losen Enden zusammen und ich verstehe die Eso-Welt!

    AntwortenLöschen
  3. Da fehlt aber etwas sehr wichtiges in der Anweisung, oh eure Unfehlbarkeit: Muss ich mein eigenes Handtuch mitbringen, oder bekomme ich eines von euch dargereicht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bettwäsche und Handtücher können mitgebracht oder gegen Energieausgleich ausgeliehen werden. Steht auch alles im Handzettel, welchen inzwischen jeder für den Aufstieg vorgesehener bekommen hat.

      Löschen
    2. Ohh...ich hab keinen! Was bedeutet das für mich?

      Löschen
    3. Als VIP werden Sie selbstverständlich persönlich von Lady Nada abgeholt. Das mit einer Limousinenflugscheibe. Halten sie sich bereit.

      Löschen
    4. Ach so, wir Skeptiker sind die VIPs. Gefällt mir!

      Löschen
    5. Ich wäre dann schon mal unterwegs zum Flugscheibenzubringer F6. Bis später.

      Löschen
  4. Alex vom Alsfelder-Forum schließt nicht aus, dass es sich bei diesem Text um ein authentisches Channeling handelt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was heißt hier, er schließt es nicht aus. Wenn es ein Channeling gibt was nur so an Authentizität strotzt, dann wohl dieses hier. Der Alex hat noch einen weiten Weg bis zur Erleuchtung.

      Löschen
    2. Da gibt's jemanden im Forum, der sein Bestes dafür gegeben hat, den Alex zu erleuchten. Noch mehr, und derjenige wird gesperrt ;-) Ich denke, jetzt sollte jemand anderes da weitermachen...

      Löschen
  5. Hallo Wilki, seit kurzem betreibe ich selbst einen Blog und dafür muss ich auch viel recherchieren. Bin dann auf Deinen Blog gestoßen, als ich NESARA gegoogelt habe.
    Großes Lob an Dich! Deine Aufstiegs- und Channelinggeschichten sind der Kracher! Ich liebe Sarkasmus. Auch merkt man, dass Du Dich auskennst in der Eso-/Channeling-Branche :-)
    Ich werde Deinen Blog auf jeden Fall bei mir verlinken.
    Solche Geschichten müssen gelesen werden :-)))
    LG
    Mara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir gefällt. Welches Thema hat dein Blog?

      Löschen
  6. Ich blogge was mir gefällt! Am liebsten kläre ich "Otto-Normalverbraucher" auf, damit die mal ein bisschen aufwachen! Man glaubt es nicht, wie viele Leute noch an den Weihnachtsmann glauben *lol*

    Vielleicht leg ich mir auch noch `ne Kategorie an mit Channeling. Da gibt`s ja echt jede Menge Literatur, wie "Jeder kann channeln!". Das les ich mir dann kurz durch und versuche es mal mit Lady Gaga. Mal schauen, was die so zu sagen hat!

    Kannst ja gerne mal reinschauen:
    maras-welt.blog.de

    LG
    Mara

    AntwortenLöschen