Donnerstag, 18. Oktober 2012

Was erwartet Sie beim Deppentest

Da die Erklärungen der Inhalte der einzelnen Seminare auf der neudeutschen Heimseite äußerst dürftig sind, hier nochmal die Punkte etwas genauer beschrieben. So fällt Ihnen die Entscheidung dann vielleicht einfacher daran nicht teilzunehmen.

Inhalte des ersten Tages:


Welche Vorraussetzungen sind erforderlich, um im Staat Königreich Deutschland aufgenommen zu werden?

Voraussetzungen sind die 3 Weisen aus dem KRR-Märchenland.

Überweisen... 
...Sie die Gebühren für Seminare, Ausweise und sonstigen überteuerten und vollkommen sinnlosen Klimbim 

Erweisen...
...Sie dem König Treue und bedingungslosen Gehorsam.

Verweisen...
...Sie bei Konfrontation mit der Realität, sprich den BRD Behörden, auf Ihren Status als staatliche Selbstverwaltung und der Nichtzuständigkeit der BRD GmbH in Ihrem speziellen Fall.

Wichtig und unbedingt beachten: Die vierte Weise, nämlich Einweisen, ist eine Erfindung der BRD GmbH und ist eher eine Folge als eine Voraussetzung zum Königreich zu gehören.

Ist eine doppelte Staatsangehörigkeit erforderlich?

Falls Sie noch eine Gehirnzelle über haben, sollten Sie zumindest nur so tun, als hätten Sie die Staatsbürgerschaft der BRD abgelegt. Selbstverständlich müssen Sie aber Ihren Personalausweis mit den Worten "Ich bin kein Personal dieser Firma", bei Ihrer zuständigen Gemeinde abgeben. Dies gibt Ihnen beim Anblick der verdutzten Sachbearbeiterin das Gefühl, es diesem "Staat" mal so richtig gezeigt zu haben. Verlassen Sie aber dann umgehend die Verwaltungsräume, damit das anschließende Gelächter der Gemeindeangestellten dieses Gefühl nicht wieder zu nichte macht.    

Ausstellung von Dokumenten wie Reisepaß, Führerschein, Person-identitätskarte, Sozialversicherungskarte, Fahrzeugbrief mit Eigentumsnachweiß, Fahrzeugschein, KFZ-Kennzeichen.

Sie erhalten eine umfangreiche Einweisung in das Programm "Fälscherwerkstatt" und können nach bestandenem Test sowie bei ordnungsgemäßen monatlichen Eingang der Franchisegebühr im Namen des Königs Ausweise etc. selbst anfertigen und ausstellen.

Wie funktioniert die Ein - und Ausreise und wie verhält es sich mit Fernreisen?

Nun dies lässt sich relativ leicht beantworten. Für die Einreise genügt es dem Gardentürsteher den Überweisungsbeleg der Seminargebühr vorzulegen und sie können problemlos das Königreich betreten. Die Ausreise ist ebenso einfach. Nachdem wir Ihnen das letzte bisschen Verstand weggeschwurbelt und sie jede Menge Bücher, Klimbim und sonstigen neudeutschen Unfug käuflich erworben haben, können Sie wieder ausreisen. Alternativ besteht auch die Möglichkeit sich von der Garde nach "Draußen" begleiten zu lassen. Stellen Sie hierfür einfach eine kritische Frage.

Wie verhält es sich mit Fernreisen? Unter Berücksichtigung der flächenmäßigen Größe des Königreiches, stellt praktisch gesehen bereits das Brötchenholen in der Innenstadt von Wittenberg eine Fernreise dar. Bitte beachten Sie in diesen Zusammenhang das aufgrund der Autokratie herrschende Einfuhrverbot von Kaiserbrötchen. Für den Import von Produkten ins Königreich gibt es extra Reglungen, welche in einem gesonderten Seminar (Preis auf Anfrage) vermittelt werden.

Inhalte des zweiten Tages:


Kommentare und Auslegung zur Verfassung des Königreiches Deutschland

Erfahren Sie mehr über die sagenumwobene Geschichte unserer Verfassung. Der König selbst wird Ihnen die Ereignisse dieser Nacht beschreiben, in der er die Verfassung aus Teilen des Grundgesetzes und genormten KRR Textbausteinen mit den eigenen nächtlichen Ergüssen auf marmorierten Kleenex-Tüchern geschrieben hat. Jeglicher Kommentar wird sich dann erübrigen und die Auslegung der Verfassung obliegt sowieso allein dem König und erfolgt in unregelmäßigen Abständen auf der königlichen Heimseite.

Aufbau der basisdemokratischen Räterepublik in den Regionen
Lernen Sie alles, um auch in Ihrer Region ein eigenes Vertriebsnetz unserer Ideen und Produkte aufzubauen. Profitieren Sie somit bei einem unserer nächsten Seminare von großzügigen Rabatten durch das Mitbringen neuer zahlungswilliger Kandidaten für unseren Deppentest.

Erklärung der Loyalitätserklärung, des Gelöbnisses oder des Eides.

Was Sie davon wählen, hängt von Ihrem persönlichem Geschmack und Ihrer individueller Vorliebe ab. Hauptsache sie schwören dem oberen souveränen König Treue. Dies erfolgt in Form einer Liebeserklärung, eines Gedichtes, eines Liedes mit und ohne instrumentale Begleitung (Tipp: Trommeln wird bevorzugt) oder eines selbst gemalten Bildes.Opfergaben in die königliche Spardose werden dabei gern gesehen.

Die Aufnahmeprüfung zur Staatsangehörigkeit

Diese geschiet in Form eines Multiple Choice Test mit den Antwortmöglichkeiten

[ ] Ja   [ ] Nein   [ ] Das weiß nur der König

Auswirkungen
Nach bestanden Test können Sie sich als neudeutscher Untertan fühlen und dieses Gefühl und unsere Botschaft nach Hause mitnehmen. Ihre Nachbarn werden Sie auslachen. Ihre Freunde werden Sie meiden. Sie werden immer noch Steuern und Abgaben an die BRD zahlen müssen (zusätzlich zu unseren). Sie unterliegen weiterhin den Gesetzen der Bundesrepublik. Sie müssen immer noch Ihre Schulden tilgen und nach einem kurzen Moment der Euphorie werden Sie in Ihre allgemeinen Alltagsdepressionen zurück verfallen.

Aber Sie haben unseren König ein wenig reicher gemacht und waren Ihm für seine Selbstdarstellung ein dankbar großzügiges Publikum. Wir meinen, das sollte es er Ihnen doch wert sein.

Es grüßt

des Königs Hofnarr


Nachtrag: In seiner regelmäßigen Ansprache ans gemeine Volk, welche vom Staatsfernsehen ausgestrahlt wird, greift der König ebenfalls das Thema auf und erklärt den Test.



Mittwoch, 17. Oktober 2012

Anmeldungen zum Deppentest jetzt möglich



Seit gestern sind Anmeldungen zum Deppentest hier möglich.

Ganz ganz wichtig!!!!!!! Das Bild dient nur zu Anschauungszwecken. Bitte tragen Sie hier Ihre eigenen  Daten ins Anmeldeformular ein. Ihren Namen sowie Ihre Anschrift finden Sie in Ihrem bösen Personalausweis der BRD GmbH.

Sollten Sie bei der Beantwortung der Sicherheitsfrage Probleme haben, können Sie dieses Tool verwenden.

Die Seminargebühren in Höhe von 397 Euro spenden Sie einfach einem echten wohltätigen Verein Ihrer Wahl und bringen die Spendenquittung am Seminarwochenende mit.



Donnerstag, 11. Oktober 2012

Neudeutscher Deppen-Test

Liebe Untertanen, werte Sponsoren, sehr geehrte Deppen,

ich, als des Königs Hofnarr, habe mir selbst die Aufgabe gegeben, etwas in Sachen Öffentlichkeitsarbeit für das Königreich zu unternehmen. Macht ja sonst keiner, jedenfalls nicht richtig. Eine Bürde, die ich mir da aufgeladen habe, aber nur so kommt die ganze Sache mit der neuen "Befreitheit" (von Sinn und Verstand)  mal etwas in Schwung. Diese läppischen News, die aller paar Wochen auf der Heimnetzseite des Königreiches erscheinen, liest doch keiner. Wir brauchen mehr Events, die so wie die Krönung live übertragen werden. Da die nötigen Lizenzen für das MP-Volksempfänger-Format bei Okitalk liegen, entschloss ich mich vorerst diesen Blog für etwas Werbung zu nutzen. Immerhin hatte ich heute schon 3 Besucher und es ist (erst) früher Nachmittag. Ich rechne durchaus noch mit 5 weiteren am heutigen Abend zur "Blog Rush Hour", oder wie man in neu- und altdeutschen Kreisen wohl eher zu sagen pflegt, zur "Tagebuch Andrang Stunde".

Doch genug der Vorrede und zu mir und meiner großartigen Leistung, welche ich hiermit dem Führ...upps...König und Vaterland erweise. Dennoch möchte ich in aller Bescheidenheit darauf hinweisen, dass ich mir dies alles ganz allein beigebracht habe und das in nur wenigen Stunden, praktisch zwischen Aufstehen, Morgentoilette und Frühstück.  Große PR Abteilungen haben mich heute bereits vor dem Mittagessen angerufen und mir mitgeteilt: "Wissen Sie Herr Hofnarr, wie Sie das so machen, dass ist einfach großartig. Wir haben zwar jahrelange Erfahrungen, unzählige Kampagnen geleitet und erfolgreich durchgeführt. Wir sind eigentlich Experten auf unserem Gebiet und haben unser Handwerk von der Pike auf gelernt. Aber so wie Sie, nein so haben wir das noch nie gemacht. Wir können so viel von Ihnen lernen..."

Ja ja, ich bin schon sowas von toll.


-----Werbung----- -----Werbung----- -----Werbung----- -----Werbung-----  
Stehen auch Sie vor der Entscheidung, was soll bloß aus mir noch werden? Haben Sie es satt in einer Demokratie zu leben? Hassen Sie die Realität? Finden Sie es auch total gemein, dass die Naturgesetze ständig Ihrem überspinnlichen Weltbild entgegenstehen und diesem frecherweise sogar noch widersprechen? Finden Sie eine Monarchie nicht auch so unheimlich romantisch? Mögen Sie Kitsch?

Wenn dem so ist, dann bewerben Sie sich und kommen am 27. und 28.10.2012 nach Wittenberg.
Zum großen neudeutschen Deppen-Test
der Aufnahmeprüfung zur Staatsangehörigkeit und werden Sie ein Teil der neuen wilhelminischen peterischen Gesellschaft. 
2 Tage lang werden wir alle Kandidaten auf Herz und Nieren prüfen. 2 Tage lang stellen wir Fragen zur Staatenleerelehre nach Fitzek, zur Freien Energie und energiefreien Leben sowie zu Ihrem Vermögen.

Der Hauptpreis...
ist die königliche neudeutsche Staatsangehörigkeit* (zweiter Klasse). Leben Sie bei uns und genießen Sie Peters Selbstbeweihräucherung täglich live. Tauschen Sie Ihren gesunden Menschenverstand gegen unsere alternativen Ansichten und leben Sie als glücklicher, freier und selbstbestimmt werdender Untertan. Und das mit (fast) allen Vorteilen einer Vollstaatsbürgerschaft.
* nicht enthalten sind Wahl- und Mitspracherecht  
Lernen Sie exklusiv an unserer Neudeutschen Universität unsere von sämtlicher Wissenschaftlichkeit befreite neue Physik und neue Chemie. Wir leben die alternative Freiheit und unterwerfen uns nicht den Naturgesetze, die ohne Volksabstimmung sowieso keinerlei Legitimation haben. Diese sind einzig ein Diktat der dogmatischen Wissenschaften und der Alliierten. Wir schreiben diese Gesetze neu und geben den Pseudowissenschaften endlich eine Chance auch mal richtig zu liegen. Denn wir entscheiden, was möglich ist. 
Leben (und sterben) Sie nach unserer neuen Medizin - unserem genial einfachen Konzept, das alles leugnet, was nicht behandelt werden kann und damit gleichzeitig die Neudeutsche Rentenkasse entlastet. Wir brauchen keine teuren Pharmaprodukte, solange wir Wasser, Zucker und eine gesunde rechte Hand zum Schütteln haben. Aufwändige, langwierige und kostenintensive Forschung ist bei uns nicht von Nöten. Unser Wissen erhalten wir direkt aus der geistlosenigen Ebene und heilen mit Handauflegen, Exorzismus, Fingergymnastik und Wundbeschwurbelung. 
Sprechen Sie fließend Russisch? Dann treten Sie doch unserer Neudeutschen Garde bei. Die, auf den König vereidigte, Leibgarde bietet Ihnen berufliche Herausforderungen und eine abwechslungsreiche spannende Tätigkeit.  Selbstständig entfernen Sie Subjekte aus unseren Veranstaltungen, die nicht verstehen, dass frei sein auch bedeutet, von kritischen Denken frei zu sein und die es wagen dem Allwissenden zu widersprechen oder eine Frage zu stellen, die seine Durchtriebenheit nicht beantworten kann. Begleiten Sie unseren König auf seine diplomatischen Missionen zu den Gerichten der BRD GmbH und untermauern so seine sonst kaum überzeugenden Argumente bis das SEK kommt. Werden Sie Türsteher am neudeutschen Tore und sorgen Sie dafür, dass nur der einreisen darf, der auch bezahlt hat. 
Worauf warten Sie noch? Seien Sie dabei und werden Sie ein Neudeutscher Depp. 
Reisen Sie bitte mit leichtem Gepäck und ohne unnötigen Ballast an. Ihr Gehirn können Sie getrost zu Hause lassen, da es bei uns nicht mehr gebraucht wird. Mitzubringen sind Zettel, Stift, Grundbucheinträge, Kontoauszüge, Sparbücher, -dosen und -schweine sowie die 223 397 Euro Prüfungsgebühr. 
Melden Sie sich noch heute an. 
Die ersten 10 Anmelder erhalten einen Vorbereitungskurs mit Karma Singh zum Vorzugspreis von 123 Euro/h anstatt 113 Euro/h.  Diese finden ab morgen täglich und ohne das Sie es merken in der Astralebene statt. Kursgebühren werden wir Ihnen gesondert und ganz automatisch in Rechnung stellen. Zusätzlich bieten wir in unserem Shop augenöffnende Literatur und sinnfreie Produkte, welche Sie ebenfalls zur vorbereiteten Hirn- und Brieftaschenentleerung nutzen können. 
Also sein Sie dabei am 27. und 28.10.2012 beim Großen Neudeutschen Deppen-Test der Aufnahmeprüfung zur Staatsangehörigkeit. 
Melden Sie sich gleich jetzt an und sichern Sie sich diese einmalige Chance. Die Leitungen sind ab sofort frei.  
Rufen Sie jetzt an 03491-506081!!!!1111elf 
---- Werbung ENDE ---- ---- Werbung ENDE ---- ---- Werbung ENDE ----

Na, wie hab ich das gemacht? Sagt nichts, ich weiß schon: Einfach toll und an Genialität kaum nicht zu übertreffen. 

Grüße aus dem Märchenwald

Des Königs Hofnarr

Montag, 8. Oktober 2012

Was ist los im Königreich

Sehr geehrte Majestät,

vor ein paar Wochen glitzerte und glamourte es noch am Rande von Wittenberg. Sie als oberste Souverän riefen mit Zepter und Bratapfel in den Händen das Königreich Neudeutschland aus. Kimi und das gesamte Okitalk liefen zur Höchstform aus ... ähm auf... und sendete das ganze Wochenende live aus ihrer Anstalt. Ein riesiges Event, was Sie da auf die Beine gestellt haben. Ein Glanzstück in Sachen Staatengründer-Comedy. Und ich war fast live dabei. Mit Lach...ähm Freudentränen in den Augen.

Doch nun herrschen nicht Sie, Euer Wohlgeboren, sondern Ruhe. Informationssperre? Oder wurde das Königreich etwa angegriffen, vernichtet oder zwangsversteigert? Um Gotteswillen, ich mache mir ernsthaft Sorgen. Haben Sie sich vielleicht an einer Spindel gestochen und nun sind alle im Reich in einen hundert- bzw. tausendjährigen Schlaf gefallen? Oder haben Sie bereits auf freie Energie umgestellt und nun geht kein Computer, kein Telefon, kein Toaster und auch keine Lichtarbeit mehr. Funktionieren denn die Pyrolyseanlagen nicht richtig oder fehlt es an alten Gummis?

Ich bewundere Sie wirklich sehr. In Ihrer unendlichen Bescheidenheit haben Sie nur lächerliche 1..2..hundert Mal darauf hingewiesen, wie toll Sie sind. Jeder weiß ja inzwischen, dass Sie einfach alles können und alles wissen. Sicherlich haben Sie höchstpersönlich mit Ihrem Schwert und asiatischer Kampfkunst, das Obst fürs Buffet zum Gründerwochenende geschnitten und das obwohl Sie vorher die ganze Nacht allein im Bett eine Verfassung geschrieben und nebenbei die Robe geschneidert sowie die Krone aus der Prinzessin Lilifee Zeitung zusammengesteckt haben. Und wenn Sie nicht so unbeschreiblich bescheiden wären, hätten Sie das Wochenende ja sowieso komplett allein durchgezogen. Sie hätten gesungen, getrommelt, getanzt, mentaliert und kassiert sowie den Zeremonienmeister, den Karma, den Herrn Voigt und auch die anderen Souveräne gespielt. Wahrscheinlich hätten Sie auch die Rolle des Publikums übernommen. Dann wären Sie nicht auf diese Laiendarsteller angewiesen gewesen. Denn wer ist überhaupt außer Ihnen in der Lage Ihre Arbeit entsprechend zu würdigen,die Verworrenheit Ihrer Aussagen, die Komplexität Ihrer aufgebauten Strukturen zu erkennen und zu begreifen. Doch sind Sie ja eher von Natur aus der ruhige und im Hintergrund sich aufopfernde Typ, der nicht gern im Rampenlicht steht. Glauben Sie mir, Sie haben das gut im Griff. Man merkt Ihnen das überhaupt nicht an.

Also nicht so bescheiden, der Souverän ... ach lassen wir doch diese Mätzchen ... DER KÖNIG muss sich doch seinem Volke zeigen. Wem sollen wir unsere Ehrfurcht huldigen, vor wem sollen wir demütig zu Knie fallen, wenn wir uns den Bauch vor Lachen halten. Geben Sie bitte ein Lebenszeichen von sich. Sonst können wir nur spekulieren und Gerüchte streuen?

Auf den Boden fallend und ehrwürdige Grüße überbringend

Des Königs Hofnarr

PS: Falls Sie keinen Strom haben und deswegen nicht schreiben können, ich bin auch per Channel erreichbar. Mein Nickname in der Astralebene lautet Lord Stultissimus. Ich habe auch ein eigenes Profil in der Akasha Chronik.