Donnerstag, 24. Januar 2013

Ganz kurz. Cobra Short Situation Update vom 22.01.13

Man war ich erschrocken. Lese ich doch gestern folgende Botschaft:

"Gestern ist die grundlegende Matrix-Struktur des ätherischen Archon Gitter in allen Schichten zwischen 110 feet und 8,6 Meilen oberhalb und unterhalb des Oberfläche Profiles des Planeten zusammengebrochen, und es wurde viel Licht in diese Schichten gebracht. Die negativen ätherischen Einrichtungen wurden entweder in einem Versteck in die verbliebenen schwarze Löcher in jenen Schichten….." (Quelle)

Aufgrund dieser Meldung und damit sich keiner deswegen ernsthaft Sorgen machen muss, sah ich mich veranlasst, Lord Stultissimus per Quicki-Channel zu befragen. Er, zuverlässig wie immer, ging darauf ein und äußerte sich, professionell wie immer, dazu.

Ich bin Lord Stultissimus , galaktisch promovierter Naturwissenschaftler. Muss man wissen. 
Die grundlegende Matrix-Struktur des ätherischen Archon Gitter ist doch ganz einfach zu erklären. Dies ist dem fundamental integrierten Plexbeta-Strom untergeordnet und wird durch die morphologisch vakuumgesteuerten plejadierten Halbblutsirianer mit freier Nullpunktenergie oberhalb der Schumannfrequenz im differenziert logarithmierten Dunkellichtfeld mit Hilfe des bedigungslosen Superstitio aufrecht erhalten. Gespeist wird es durch die Credulitas Energie der Durex-Osram-Arbeiter in den spirituellen Gaiawerken. Das die ganze Sache ab und zu zusammenbricht, ist völlig normal und macht es den ätherischen Einrichtungen erst möglich ihre Öle zu verkaufen. 
Das ist galaktisch Grundlagenwissen, Mathematik, Physik oder Geologie. Das hängt vom Wochentag ab und den Mondphasen. 
Ich bin Lord Stultissimus und hoffe euch die Sorgen und Ängste auf Grund dieser Meldung genommen zu haben.  

Vielen Dank dafür Lord Stultissimus. Ich kann jetzt wieder ruhig schlafen und hoffe, euch geht es genauso.

Freitag, 4. Januar 2013

Wichtiges Channeling zur NESARA Fehlmeldung

Aufgrund der Fehlmeldung "Nesara- Wohlstandsfonds  werden bald ausgezahlt...Um es endgültig zu manifestieren, könnt ihr es mittels einer Meditation unterstützen...", sah sich Lord Stultissimus genötigt, mir eine Richtigstellung zu channeln, welche ich euch nicht vorenthalten möchte. 
Ich bin Lord Stultissimus und ich muss euch was beichten. 
Also…ähm…das Geld aus dem NESARA Font ist alle. Der müsste erst wieder aufgefüllt werden. Da gab es wohl einen Übermittlungsfehler. Ihr sollt nicht meditieren sondern kreditieren, d.h. uns einen Kredit gewähren. Der Aufbau der 5. Demenzension …ähm Dimension meine ich… war teurer als geplant. Der Christ Michael hatte mit der Planung den Tahuti beauftragt, weil der die Pyramiden so schön hinbekommen hat. Wahrscheinlich sind Pyramiden aber deutlich einfacher als Dimensionen zu planen, denn die anfänglich veranschlagten 5 Quadritentrapentomiarden Goldzähne reichten bei weitem nicht aus. Da die Bank des Universums sich weigerte den ursprünglichen Kreditbetrag aufzustocken, mussten wir eben an die eiserne Reserve gehen und das war und ist NESARA. 
Tut mir jetzt echt leid, aber dafür ist die 5. Dimension, auch wenn sie nur kurz bestand, ganz toll geworden. Mit allem Luxus den ihr euch vorstellen könnt. Das kostet nun mal. Allein die Wasserbelebungsanlagen, ich sag euch, da kommt schon einiges zusammen. 
Das die 5. zerstört wurde, war ja nicht unsere Schuld, wie ihr hier nachlesen könnt. Leider hatte das Geld für eine Dimensionsschutzversicherung nicht mehr gereicht. Nun brauchen wir dringend neues Geld. Also sorry wenn ihr uns falsch verstanden habt. Wir nehmen alles von Wert, am Besten in kleinen unsortierten Goldbarren. 
Ich bin Lord Stultissimus und channel euch auch gern die Spendenquittungen persönlich.